Cauchy-Forum-Nürnberg e.V. - Personen-Suche
Cauchy-Forum-Nürnberg e.V.

Interdisziplinäres Forum für Mathematik und ihre Grenzgebiete

Personen-Suche

Mathematiker und Wissenschaftler aus verwandten Gebieten / Referenten des Cauchy-Forum-Nürnberg

Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Zuse

Beschreibung

Horst Zuse ist Professor an der Hochschule Lausitz und Privatdozent an der TU-Berlin. Seine Fachgebiete sind Softwarequalitätsmessung (viele Veröffentlichungen), Information-Retrieval, Rechnerarchitekturen und die Geschichte des Computers und er hat mehrfach über seinen Vater, Konrad Zuse, den Erfinders des ersten binären Digitalrechners publiziert. Horst Zuse ist u.a. Mitglied der Internationalen Akademie für Informatik in Moskau und Träger der Sputnikmedaille des russischen Zentrums für Kosmonautik.
www.zuse.de

Curriculum Vitae

1945Geboren in Hindelang
1967 - 1973Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Berlin (TUB)
1973Diplom in Elektrotechnik
1982 - 1985Assistent bei dem Projekt LIVE an der TU-Berlin
1985Promotion auf dem Gebiet der Softwarekomplexitätsmaße; Dissertation: Meßtheoretische Analyse von statischen Softwarekomplexitätsmaßen
1987Forschungsaufenthalt am IBM Thomas J. Watson Research Center in Yorktown Heights / New York in den USA
1989 - 1990Assistent bei dem Projekt ATLAS an der TU-Berlin
1989 - 1992Assistent bei dem Projekt METKIT bei der Europäischen Union
1994 - 1995Forschungsaufenthalt an der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung (GMD, heute Fraunhofer Institut)
1998Habilitation auf dem Gebiet der Praktischen Informatik an der TU-Berlin
1998Visiting Professor an der University of Southwestern Louisiana in Lafayette / USA
Seit 1998Privatdozent an der TU-Berlin, Fakultät für Elektrotechnik und Computerwissenschaft
2003 - 2006Gastprofessor an der Fachhochschule Lausitz
Seit 2006Honorarprofessor an der Fachhochschule Lausitz
Seit 2008Professor an der Fachhochschule Lausitz
2010Eintritt in den Ruhestand

Vorträge bei uns

16.11.2016 19:00 - 20:30 UhrKonrad Zuses Z1 und Z3 – die ersten universell programmierbaren DigitalrechnerDie Welt der Bits und Bytes
14.11.2002 19:00 - 20:30 UhrKonrad Zuse – Schöpfer des ersten programmgesteuerten ComputersLeitfossilien der Logik und Informatik: Vom Abakus zum Quantencomputer I

Zurück

Letzte Aktualisierung: 16.02.2018, 14:43:18